Lehrlingsausbildung im Bundesdienst

Topausbildung eröffnet Karriereperspektiven für den gesamten Arbeitsmarkt.

Der Bund zählt zu den größten Lehrlingsausbildnern Österreichs.

Vielfältige Angebote? Welche sind das?

Österreichweit stehen über 50 Lehrberufe in verschiedenen Bereichen zur Auswahl, zum Beispiel in

  • Verwaltung (der Verwaltungsassistent/die Verwaltungsassistentin)
  • Technik
  • Information und Telekommunikation (IT)
  • Elektronik und Elektrik
  • Mechanik
  • Landwirtschaft
  • Metallverarbeitung.

Gibt es Zusatzangebote?

Interessierten Lehrlingen bietet der öffentliche Dienst zusätzlich zu dem gesetzlich festgelegten Lehrberufsbild vertiefende Seminare (Fremdsprachen, Kommunikationstraining etc.).

Lehre und Matura?

Während der Ausbildung ist es möglich einen Teil der Berufsreifeprüfung abzulegen.

Duale Berufsausbildung – Theorie und Praxis?

Als Lehrling hast du die Möglichkeit Verwaltungsabläufe in der Praxis kennenzulernen. Nach abgeschlossener Lehre kannst du aber nicht nur auf eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung, sondern auch bereits auf einige Jahre Berufserfahrung zurückblicken.

Wann soll ich mit der Lehrstellensuche beginnen?

Nach dem Halbjahreszeugnis der 9. Schulstufe.

Ab wann kann ich mich bewerben? Wie bewerbe ich mich?

  • Voraussetzung ist die Beendigung der allgemeinen Schulpflicht.
  • Eignungstests und Bewerbungsgespräche sind vorgesehen.

Wie bewerbe ich mich?

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopien der letzten zwei Zeugnisse

Weitere Informationen

Für Fragen und Hilfestellung steht die Bundeslehrlingskoordination gerne zur Verfügung:

Bundeslehrlingskoordinatorin im Bundeskanzleramt (Abteilung III/3)
Sigrid Halmer
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien
Telefon: +43 1 531 15-207228
E-Mail: lehrling-bund@bka.gv.at

Bewerbungen sind an das jeweilige Ressort zu richten.

Aktuelles

FRONTEX- und EASO-Einsatz
Aufbau eines Pools von Expertinnen und Experten

Berufe im Bundesdienst
Bundesbedienstete im Videointerview

Meine Karriere in den EU-Institutionen:
Unsere Videobotschafterinnen und -botschafter stellen sich vor.

Infoveranstaltung Mobilitätsmanagement für interessierte Bundes­bedienstete:
7. Dezember 2016, 15 bis 16:30 Uhr, 1010 Wien