Übersicht öffentliche Stellenausschreibungen

Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten ist die Jobbörse der Republik Österreich derzeit leider nur eingeschränkt verfügbar. Hier geben wir Ihnen einen Überblick, welche Stellen derzeit ausgeschrieben sind. Wir arbeiten mit vollem Einsatz daran, dass die Jobbörse der Republik Österreich und die Onlinebewerbung ehestmöglich im gewohnten Umfang wieder zur Verfügung steht.

  • Schularzt/Schulärztin

    Am Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Reutte, Gymnasiumstraße 10, 6600 Reutte, gelangt mit 14. September 2020 die Stelle einer Schulärztin / eines Schularztes mit einem Beschäftigungsausmaß von voraussichtlich 8 Wochenstunden zur Neubesetzung. mehr

  • Schularzt/Schulärztin

    Am Bundesschulzentrum Landeck (Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule sowie Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe), Kreuzgasse 9a, 6500 Landeck, gelangt mit
    14. September 2020 die Stelle einer Schulärztin / eines Schularztes mit einem voraussichtlichen Beschäftigungsausmaß von 8 Wochenstunden zur Neubesetzung. mehr

  • Küchenhilfskraft

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 können für nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden:

    Dienststelle: Militärkommando VORARLBERG (StbKp&DBetr)
    Arbeitsplatz: Truppennummer 9021, Positionsnummer 124

    Der Monatsbezug/das Monatsentgelt beträgt mindestens € 1.720,00 (A6) bzw. mindestens € 1.779,10 brutto (h4). Er/es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch besoldungsrelevante Zeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile.

    Die ausgeschriebene Funktion setzt ein Verhältnis besonderer Verbundenheit zu Österreich voraus, die nur von Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft erwartet werden kann, sodass diese Funktion nur Bewerberinnen und Bewerbern mit österreichischer Staatsbürgerschaft offen steht. mehr

  • Tankwart & Kasernwart

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 können für nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden:

    Dienststelle: Militärkommando VORARLBERG (StbKp&DBetr)
    Arbeitsplatz: Truppennummer 9021, Positionsnummer 324

    Der Monatsbezug/das Monatsentgelt beträgt mindestens € 1.753,30 (A5) bzw. mindestens € 1.823,10 brutto (h3). Er/es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch besoldungsrelevante Zeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile. Während der Ausbildungsphase ist der Monatsbezug/das Monatsentgelt niedriger.

    Die ausgeschriebene Funktion setzt ein Verhältnis besonderer Verbundenheit zu Österreich voraus, die nur von Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft erwartet werden kann, sodass diese Funktion nur Bewerberinnen und Bewerbern mit österreichischer Staatsbürgerschaft offen steht. mehr

  • Verwaltungspraktikum

    Im Bereich der Bildungsdirektion für Tirol, Abteilung Präs/6, Bildungsregion Tirol Ost, wird im Rahmen eines Verwaltungspraktikums mit 21. September 2020 eine Psychologin/ein Psychologe für die Dauer von zwölf Monaten aufgenommen. Das Praktikum ist abwechselnd in den Schulpsychologischen Beratungsstellen Kitzbühel und Wörgl zu absolvieren. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden.

    Gesetzliche Grundlage: § 36a Vertragsbedienstetengesetz 1948 mehr

  • Referent/in (Karenzersatzkraft) - Abteilung IV/SMV „Sicherheitsmanagement Verkehr“

    Im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gelangt in der Abteilung IV/SMV „Sicherheitsmanagement Verkehr“ der Arbeitsplatz für eine/einen Referentin/Referenten (Karenzersatzkraft v 2/4) zur befristeten Besetzung. mehr

  • Verwaltungsassistent/inn/en beim Oberlandesgericht Linz sowie im Sprengel des Landesgerichtes Linz

    Die Justiz beabsichtigt, ab Sommer bzw. Herbst 2020 elf Lehrlinge zur Ausbildung für den Beruf der Verwaltungsassistentin/des Verwaltungsassistenten beim Oberlandesgericht Linz sowie im Sprengel des Landesgerichtes Linz aufzunehmen.

    Oberlandesgericht Linz: 2 Lehrstellen Landesgericht Linz: 1 Lehrstelle Bezirksgericht Urfahr: 1 Lehrstelle Bezirksgericht Linz: 2 Lehrstellen Bezirksgericht Traun: 2 Lehrstellen Bezirksgericht Freistadt: 1 Lehrstelle Bezirksgericht Rohrbach: 1 Lehrstelle Bezirksgericht Perg: 1 Lehrstelle mehr

  • Reinigungskraft (2x)

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 können für nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden:

    Dienststelle: Kommando&Betriebsstab/Luftraumüberwachung
    Arbeitsplatz: Truppennummer 3012, Positionsnummer 185 und 189

    Der Monatsbezug/das Monatsentgelt beträgt mindestens € 1.686,70 (A7) bzw. mindestens € 1.735,10 brutto (h5). Er/es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch besoldungsrelevante Zeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile.

    Die ausgeschriebene Funktion setzt ein Verhältnis besonderer Verbundenheit zu Österreich voraus, die nur von Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft erwartet werden kann, sodass diese Funktion nur Bewerberinnen und Bewerbern mit österreichischer Staatsbürgerschaft offen steht. mehr

  • Magazinarbeiter & Kraftfahrer

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 können für nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden:

    Dienststelle: Militärkommando VORARLBERG (StbKp&DBetr)
    Arbeitsplatz: Truppennummer 9021, Positionsnummer 164

    Der Monatsbezug/das Monatsentgelt beträgt mindestens € 1.720,00 (A6) bzw. mindestens € 1.779,10 brutto (h4). Er/es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch besoldungsrelevante Zeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entlohnungsbestandteile.

    Die ausgeschriebene Funktion setzt ein Verhältnis besonderer Verbundenheit zu Österreich voraus, die nur von Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft erwartet werden kann, sodass diese Funktion nur Bewerberinnen und Bewerbern mit österreichischer Staatsbürgerschaft offen steht. mehr

  • Sekretariatskraft

    In der Bildungsdirektion für Tirol, Abteilung Präs/1 Zentralverwaltung und IKT, Heiliggeiststraße 7 in 6020 Innsbruck gelangt zum ehest möglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sekretariatskraft (Vertragsbedienstete/r des Entlohnungsschemas v, Entlohnungsgruppe v3, Bewertungsgruppe v3/1) mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden zur Neubesetzung.

    Rechtsgrundlage: Ausschreibungsgesetz 1989

    Das Mindestentgelt beträgt monatlich brutto € 924,45. Es wird darauf hingewiesen, dass sich dieses Monatsentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen kann.

    Gemäß § 66 Vertragsbedienstetengesetz 1948 - VBG sind Vertragsbedienstete am Beginn des Dienstverhältnisses für die Dauer der Ausbildungsphase, das ist in der Entlohnungsgruppe v3 zwei Jahre, in die niedrigste Bewertungsgruppe der Entlohnungsgruppe v3 einzustufen. Während dieser Zeit gebührt das Monatsentgelt gemäß § 72 VBG 1948. mehr

  • Schularzt/Schulärztin

    STELLENAUSSCHREIBUNG

    Im Bereich der Bildungsdirektion für Salzburg gelangt mit Wirksamkeit vom 01.09.2020 folgende Stelle einer Schulärztin / eines Schularztes an der

    HBLA/BFS f. w. Berufe Saalfelden
    Almerstraße 33
    5760 Saalfelden am Steinernen Meer

    mit einem Beschäftigungsausmaß von derzeit 9 Wochenstunden zur Besetzung.

    Die Entlohnung beträgt monatlich brutto € 208,80 (14 x jährlich) für jede Wochenstunde. mehr

  • Schularzt/Schulärztin

    STELLENAUSSCHREIBUNG

    Im Bereich der Bildungsdirektion für Salzburg gelangt mit Wirksamkeit vom 01.09.2020 folgende Stelle einer Schulärztin / eines Schularztes an der

    BHAK/BHAS I Salzburg
    Johann-Brunauer-Straße 4
    5020 Salzburg

    mit einem Beschäftigungsausmaß von derzeit 9 Wochenstunden zur Besetzung.

    Die Entlohnung beträgt monatlich brutto € 208,80 (14 x jährlich) für jede Wochenstunde. mehr

  • Schularzt/Schulärztin

    An der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Reutte, Gymnasiumstraße 8, 6600 Reutte, bei gleichzeitiger Mitverwendung an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Reutte gelangt mit 14. September 2020 die Stelle einer Schulärztin / eines Schularztes mit einem Beschäftigungsausmaß von voraussichtlich 6 Wochenstunden zur Neubesetzung. mehr

  • Verwaltungsassistent/inn/en beim Landes- und Bezirksgericht Salzburg

    Die Justiz beabsichtigt, ab Sommer bzw. Herbst 2020 beim Landes- und Bezirksgericht Salzburg je einen Lehrling zur Ausbildung für den Beruf der Verwaltungsassistentin/des Verwaltungsassistenten aufzunehmen. mehr

  • Verwaltungsassistent/in Sektion V

    Im Bundesministerium für Inneres, Sektion V (Fremdenwesen), gelangt gemäß den Bestimmungen des Ausschreibungsgesetzes 1989 die Funktion einer Assistentin bzw. eines Assistenten (A3/5 bzw. v3/4) ehestmöglich zur Besetzung. mehr

  • BD Salzburg Schulqualitätsmanagement

    2020-0.203.094


    Ausschreibung

    In der Bildungsdirektion für Salzburg gelangt die Stelle einer / eines
    Schulqualitätsmanagerin/Schulqualitätsmanagers (SQM) für die Abteilung Päd.2/Bildungsregion Süd
    mit dem nach den gesetzlichen Bestimmungen für diese Funktion vorgesehenen Wirkungsbereich zur Besetzung (§§ 225 ff Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 (BDG), §§ 48r ff Vertragsbedienstetengesetz 1948 (VBG)) zur Ausschreibung. mehr

  • Öffentliche Ausschreibung der Funktion der Leitung der Fachabteilung IT & GIS an der Geologischen Bundesanstalt

    gemäß § 4 Abs. 1 Z 1 des Ausschreibungsgesetzes 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85, idgF

    Im Bereich des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung an der Geologischen Bundesanstalt (GBA) ist die Funktion der Leitung der Fachabteilung IT & GIS ab 1. August 2020 zu besetzen.

    Die Funktion ist der Verwendungsgruppe A/A1, Funktionsgruppe 5 bzw. der Entlohnungsgruppe v/v1, Bewertungsgruppe 4, zuzuordnen. Das monatliche Gehalt (A1/5) bzw. das Monatsentgelt (v1/4) beträgt derzeit mindestens 3.395,50 Euro bzw. 4.443,90 Euro brutto. Der Abschluss eines ADV-Sondervertrages ist beabsichtigt. Das monatliche IT-Sonderentgelt eines ADV-Sondervertrages der Einstufung ADV-SV 1-II beträgt mindestens 5.320,10 Euro brutto. mehr

  • Verwaltungsassistent/in beim Landes- bzw. Bezirksgericht Steyr

    Die Justiz beabsichtigt, ab Sommer bzw. Herbst 2020 Lehrlinge zur Ausbildung für den Beruf der Verwaltungsassistentin/des Verwaltungsassistenten beim Landes- bzw. Bezirksgericht Steyr aufzunehmen. mehr

  • Verwaltungsassistent/in beim BG Mattighofen

    Die Justiz beabsichtigt, ab Sommer bzw. Herbst 2020 einen Lehrling zur Ausbildung für den Beruf der Verwaltungsassistentin/des Verwaltungsassistenten beim Bezirksgericht Mattighofen aufzunehmen. mehr

  • Richterplanstelle

    Im Sprengel des Oberlandesgerichtes Linz werden folgende Planstellen ausgeschrieben:
    - eine, allenfalls mehr Richter/innen des Landesgerichtes Salzburg (1 Jv 2481/20p-4.11). mehr

  • Richterplanstelle

    Im Sprengel des Oberlandesgerichtes Linz wird folgende Richterplanstelle ausgeschrieben:
    - Vizepräsident/in des Landesgerichtes Wels (1 Jv 2367/20y-4.11) mehr

  • Richterplanstelle

    Im Sprengel des Oberlandesgerichtes Linz wird folgende Richterplanstelle ausgeschrieben:
    - Vorsteher/in des Bezirksgerichtes Ried im Innkreis (1 Jv 2366/20a-4.11) mehr

  • Verwaltungsassistent/in beim BG Vöcklabruck

    Die Justiz beabsichtigt, ab Sommer bzw. Herbst 2020 einen Lehrling zur Ausbildung für den Beruf der Verwaltungsassistentin/des Verwaltungsassistenten beim Bezirksgericht Vöcklabruck aufzunehmen. mehr

  • Facharbeiter/in

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden. mehr

  • Verwaltungspraktikant/in beim Oberlandesgericht Linz

    Beim Oberlandesgericht Linz wird ab sofort ein/e Verwaltungspraktikant/in (Ausbildungsverhältnis für die Dauer eines Jahres) für die Mitarbeit im Kanzleibereich gesucht.

    Durch das Eingehen dieses Ausbildungsverhältnisses wird kein Dienstverhältnis zum Bund begründet. Auf eine Übernahme in ein Dienstverhältnis zur Republik Österreich besteht kein Anspruch. mehr

  • Angelernter Arbeiter/Angelernte Arbeiterin

    An der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus, Neubauweg 9, 6380 St. Johann in Tirol, kommt mit 1. Juli 2020 die Stelle eines angelernten Arbeiters / einer angelernten Arbeiterin (Vertragsbedienstete des Entlohnungsschemas h, Entlohnungsgruppe h4) mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Neubesetzung.

    gesetzliche Grundlage: Ausschreibungsgesetz 1989

    Das Mindestgehalt beträgt monatlich brutto € 1.779,10. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Monatsentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöht. mehr

  • Lehrling Werkstofftechniker/in

    An der Höheren technischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Innsbruck, Trenkwalderstraße 2, 6020 Innsbruck, wird mit 1. September 2020 ein Lehrling für den Lehrberuf Werkstofftechniker mit dem Hauptmodul Werkstoffprüfung aufgenommen.

    Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr brutto € 739,00
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Lehrzeit: 3 Jahre

    Bei der Lehre Werkstofftechniker handelt es sich um einen Modullehrberuf. Das heißt, dass sich die Lehre aus drei Modulen, dem Grundmodul, Hauptmodul und Spezialmodul zusammensetzt. Nach der zweijährigen Pflichtausbildung im Grundmodul Werkstofftechnik folgt die einjährige Ausbildung im Hauptmodul Werkstoffprüfung. Im Anschluss daran kann die Ausbildung mit dem Spezialmodul Wärmebehandlung vertieft werden. Dadurch verlängert sich die Lehrzeit um ein halbes Jahr. mehr

  • Staatsanwaltschaftliche Planstelle

    Im Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck wird eine, allenfalls mehr, allenfalls freiwerdende(n) Planstelle(n) einer Staatsanwältin / eines Staatsanwaltes der Staatsanwaltschaft Innsbruck in der Gehaltsgruppe St1 zur Besetzung ausgeschrieben. mehr

  • Staatsanwaltschaftliche Planstelle

    Im Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck wird eine, allenfalls mehr, allenfalls freiwerdende(n) Planstelle(n) einer Staatsanwältin / eines Staatsanwaltes für den Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck in der Gehaltsgruppe St1 zur Besetzung ausgeschrieben. mehr

  • Leiterin/ Leiter des Dienstes Demokratikum

    GZ. 31170.0010/9-A1.2/2020

    ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG
    Gemäß § 2 Abs. 2 Z 2 AusG

    Funktion des Leiters/ der Leiterin des Dienstes Demokratikum in der Parlamentsdirektion

    Der Dienst Demokratikum beinhaltet die Abteilungen „Demokratiebildung“, „Dialogplattform mit Staat & Gesellschaft“, „Service für BürgerInnen“ sowie „Bibliothek & Archiv“. mehr

Aktuelles

Jetzt noch schneller und einfacher bewerben mittels CV-Parsing: Mit einem Klick übertragen Sie Ihre Lebenslaufdaten in unser Online-Bewerbungssystem.