Übersicht öffentliche Stellenausschreibungen

Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten ist die Jobbörse der Republik Österreich derzeit leider nur eingeschränkt verfügbar. Hier geben wir Ihnen einen Überblick, welche Stellen derzeit ausgeschrieben sind. Wir arbeiten mit vollem Einsatz daran, dass die Jobbörse der Republik Österreich und die Onlinebewerbung ehestmöglich im gewohnten Umfang wieder zur Verfügung steht.

  • Verwaltungspraktikum

    Im Verwaltungsbereich der Bildungsdirektion für Tirol werden mit 7. September 2020 voraussichtlich zwei Verwaltungspraktikanten/innen für den Sekretariatsbereich an Innsbrucker Bundesschulen aufgenommen.

    Bei diesem Verwaltungspraktikum handelt es sich um kein Dienstverhältnis sondern um ein Ausbildungsverhältnis gem. § 36a VBG 1948, das nach einer Gesamtdauer von zwölf Monaten endet. Der/dem Verwaltungspraktikant/in gebührt in den ersten drei Monaten ein Ausbildungsbeitrag in der Höhe von brutto € 924,45 monatlich. Dieser Ausbildungsbeitrag wird ab dem vierten Monat auf brutto € 1.848,90 erhöht. Zusätzlich gebührt für jedes Kalendervierteljahr eine Sonderzahlung in der Höhe von 50% des Ausbildungsbeitrages sowie ein Fahrtkostenzuschuss nach Maßgabe des § 20b Gehaltsgesetz 1956. mehr

  • Gartentechniker/in

    Im Bereich des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, HBLFA für Gartenbau Schönbrunn und Österreichische Bundesgärten, Grünbergstraße 24, 1131 Wien, gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe v2 (Vertragsbedienstete/r) zur Besetzung. mehr

  • Verwaltungspraktikum

    An der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, August-Scherl-Straße 1, 6330 Kufstein, wird mit Wirksamkeit vom 7. September 2020 eine Verwaltungspraktikantin/ein Verwaltungspraktikant im Sekretariatsbereich mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden für die Dauer eines Jahres aufgenommen.

    Bei diesem Verwaltungspraktikum handelt es sich um kein Dienstverhältnis sondern um ein Ausbildungsverhältnis gem. § 36a VBG 1948, das nach einer Gesamtdauer von zwölf Monaten endet. Der/dem Verwaltungspraktikant/in gebührt in den ersten drei Monaten ein Ausbildungsbeitrag in der Höhe von brutto € 924,45 monatlich. Dieser Ausbildungsbeitrag wird ab dem vierten Monat auf brutto € 1.848,90 erhöht. Zusätzlich gebührt für jedes Kalendervierteljahr eine Sonderzahlung in der Höhe von 50% des Ausbildungsbeitrages sowie ein Fahrtkostenzuschuss nach Maßgabe des § 20b Gehaltsgesetz 1956. mehr

  • Verwaltungspraktikum

    Am Bundesrealgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium, Weißenbachgasse 37 in 6410 Telfs gelangt mit Wirksamkeit vom 7. September 2020 eine Verwaltungspraktikumsstelle im Sekretariatsbereich zur Besetzung.

    Bei diesem Verwaltungspraktikum handelt es sich um kein Dienstverhältnis sondern um ein Ausbildungsverhältnis gem. § 36a VBG 1948, das nach einer Gesamtdauer von zwölf Monaten endet. Der/dem Verwaltungspraktikant/in gebührt in den ersten drei Monaten ein Ausbildungsbeitrag in der Höhe von brutto € 924,45 monatlich. Dieser Ausbildungsbeitrag wird ab dem vierten Monat auf brutto € 1.848,90 erhöht. Zusätzlich gebührt für jedes Kalendervierteljahr eine Sonderzahlung in der Höhe von 50% des Ausbildungsbeitrages sowie ein Fahrtkostenzuschuss nach Maßgabe des § 20b Gehaltsgesetz 1956. mehr

  • Informationsmanagement-Designer/in (A 2/2)

    Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen sucht eine/n Informationsmanagement-Designer/in (A 2/2) für das Referat „Adressregister und Geodatenprodukte“ der Abteilung Informationsmanagement. mehr

  • Laborant/in in der Abteilung Elektronik und Technische Informatik

    An der HTBL und VA St. Pölten gelangt die Planstelle eines/r Laboranten/in für Elektronik und Technische Informatik (Entlohnungsgruppe v3/2) mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden zur Besetzung. mehr

  • Verwaltungspraktikant*in

    Die Landespolizeidirektion Tirol beabsichtigt, ehestmöglich eine Verwaltungspraktikantin bzw einen Verwaltungspraktikanten bei der Logistikabteilung, FB LA 6 (Ausrüstung und Beschaffung) mit Standort 6020 Innsbruck, Innrain 34, einzustellen. mehr

  • Kraftfahrzeugmechanikerunteroffizier

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • Meisterin/Meister im erlernten Beruf

    Die Landespolizeidirektion Tirol beabsichtigt, ehestmöglich einen Meister/eine Meisterin im erlernten Beruf bei der Logistikabteilung, FB LA 5 (Hausverwaltung) mit Standort 6020 Innsbruck, Kaiserjägerstraße 8, einzustellen. mehr

  • Elektriker

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • Munfacharbeiter & BSPers & Kraftfahrer

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • Facharbeiter(StA)&BSPers&Kraftfahrer

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • LPD Burgenland GFP

    Die Landespolizeidirektion Burgenland beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich mit der Möglichkeit zur Auslandsentsendung, sowie zur Unterstützung im sicherheitspolizeilichen Bereich, in ein unbefristetes Dienstverhältnis aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet.
    Die Ausbildungsplätze bzw. Dienstverhältnisse werden gemäß §§ 20 und 21 Absatz 1 Aus-schreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl 85/1989 idgF, ausgeschrieben. mehr

  • LPD Tirol

    Die Landespolizeidirektion Tirol beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Salzburg

    Die Landespolizeidirektion Salzburg beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Kärnten

    Die Landespolizeidirektion Kärnten beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Oberösterreich

    Die Landespolizeidirektion Oberösterreich beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Niederösterreich

    Die Landespolizeidirektion Niederösterreich beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Vorarlberg

    Die Landespolizeidirektion Vorarlberg beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • LPD Wien

    Die Landespolizeidirektion Wien beabsichtigt, ab September 2020 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet. mehr

  • Maturant/in für das Eichamt Wien

    Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen sucht eine/n Maturanten/in für das Eichamt Wien. mehr

  • Labortechniker/in (Chemie)

    Die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau und Österreichische Bundesgärten sucht mit Beginn September 2020, 1 Labortechniker/in (Chemie) –für ein 3,5- jähriges Lehrverhältnis. mehr

  • Kochlehrling (w/m)

    Die HBLFA für Gartenbau in Schönbrunn sucht einen Kochlehrling (männlich/weiblich) für ein 3 jähriges Ausbildungsverhältnis mit Lehrbeginn September 2020. mehr

  • Leiterin/ Leiter des Dienstes IKT & Innovation & Infrastruktur

    GZ. 31170.0010/4-A1.2/2020

    ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG
    Gemäß § 2 Abs. 2 Z 2 AusG

    Funktion des Leiters/ der Leiterin des Dienstes IKT & Innovation & Infrastruktur in der Parlamentsdirektion

    Der Dienst IKT & Innovation & Infrastruktur beinhaltet die Abteilungen „Verwaltungsinnovation, Organisationsentwicklung & Projekt Management Office“, „IKT-Strategie“, „IKT-Betrieb“ sowie „Gebäudemanagement & Infrastruktur“. mehr

  • Verwaltungsassistent/in - Justizanstalt Graz-Jakomini

    Ausschreibung
    zur Aufnahme von
    zwei, allenfalls mehr Lehrlingen im Lehrberuf Verwaltungsassistent/in
    in die Justizanstalt Graz-Jakomini

    Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr € 634,69.

    Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Berufsausbildungsgesetzes 1969 bzw. nach den Bestimmungen des BGBl. II Nr. 16/2004.

    Die Entlohnung erfolgt nach den Ansätzen für die Lehrlingsentschädigung des Kollektivvertrages für die Angestellten des Gewerbes.
    Beschäftigungsausmaß: Vollbeschäftigung
    Auswahlverfahren: Aufnahmeverfahren mit Eignungsprüfung mehr

  • Staatsanwaltschaftliche Planstelle

    Im Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Wien wird ausgeschrieben:


    Eine Planstelle einer Ersten Stellvertreterin/eines Ersten Stellvertreters der Leiterin der Staatsanwaltschaft Wien in der Gehaltsgruppe I bzw St 1. mehr

  • BD Stmk. Leitung der Bildungsregion Südoststeiermark

    2020-0.240.567



    Ausschreibung
    Im Bereich der Bildungsdirektion für Steiermark gelangt die Funktion
    Leitung der Bildungsregion Südoststeiermark (Päd./6)
    (Dienstort Feldbach)
    mit dem gemäß § 226 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 (BDG 1979) bzw. § 48s Vertragsbedienstetengesetz 1948 (VBG) und § 3 der Verordnung betreffend das Schulqualitätsmanagement für diese Funktion vorgesehenen Wirkungsbereich im Rahmen bzw. auf Basis eines vertraglichen oder öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnisses als Bedienstete oder Bediensteter des Schulqualitätsmanagements (SQM) zur Besetzung. Die Besetzung der Funktion Leitung der Bildungsregion ist zunächst auf einen Zeitraum von fünf Jahren wirksam. mehr

  • Materialverwalter/in

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • MunFacharb.&BrandschutzPersonal&Kraftfahrer

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

  • Stellvertretender Kraftfahrunteroffizier & Kraftfahrer/in

    Gemäß § 20 Abs. 1 Ausschreibungsgesetz 1989 (AusG), BGBl. Nr. 85/1989, können für den nachstehend angeführten, zur Besetzung gelangenden Arbeitsplatz Bewerbungen eingebracht werden: mehr

Aktuelles

Jetzt noch schneller und einfacher bewerben mittels CV-Parsing: Mit einem Klick übertragen Sie Ihre Lebenslaufdaten in unser Online-Bewerbungssystem.