Newsletter /11. Oktober 2016

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Website "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Auswahlverfahren des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO)

Die EU JOB Information teilt mit, dass die für Herbst 2016 geplanten AD-SpezialistInnenauswahlverfahren bis auf weiteres verschoben wurden. Sobald uns nähere Details bekannt sind, werden wir Sie mittels Newsletter informieren. 
Erklärung von EPSO zu folgendem Urteil vom 15.9.2016

Ständige Vertretung Österreichs bei der Europäischen Union

Wir freuen uns, Frau Botschaftsrätin Dr. Doris Wolfslehner zu begrüßen. Sie leitet die Abteilung Bundeskanzleramt und kooperiert mit der EU JOB Information etwa bei der Betreuung von Laureatinnen und Laureaten.

Kontakt:
Botschaftsrätin Dr. Doris Wolfslehner
doris.wolfslehner@bmeia.gv.at
Ständige Vertretung Österreichs bei der Europäischen Union

EU Careers Ambassador stellt sich vor

Wir freuen uns, Mariella Rieder als unsere neue EU Careers Botschafterin zu begrüßen.
Sie informiert über die Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen im Rahmen von Events (Schwerpunkt Universität Innsbruck) und auf Facebook: https://www.facebook.com/EUCareersAustria
Lernen Sie Mariella Rieder kennen.

OECD Recruitment-Events in Österreich 9.-10.11.2016  

Im OECD Sekretariat sind über 3000 MitarbeiterInnen beschäftigt, davon aber nur rund 20 ÖsterreicherInnen. Vor diesem Hintergrund hat das Bundeskanzleramt in Kooperation mit der Österreichischen Nationalbank sowie der WU Wien zwei Veranstaltungen ins Leben gerufen, bei denen die Leiterin der Personalabteilung der OECD über die verschiedenen Einstellungsverfahren und Karrierechancen in der OECD informieren wird. 

The Young Professional and Young Associate Programme – Gateway to the OECD

Datum: Mittwoch, 9. November 2016, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: WU Wien, Welthandelsplatz 1, Gebäude LC, Clubraum, 1020 Wien

Programm:
16:00 - 16:15 Eröffnung und Begrüßung durch VertreterInnen der WU Wien und des BKA
16:15 - 17:30 Präsentation der OECD durch Michèle Pagé, Leiterin der Human Resources Abteilung der OECD und anschließende Diskussion
17:30 - 19:00  Möglichkeit bilateraler Gespräche mit VertreterInnen der OECD (15 Minuten pro Person)

Die Zielgruppe des Events sind junge AbsolventInnen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und technischer Studienrichtungen sowie Graduierte mit einigen Jahren Berufserfahrung. Das OECD Human Resources Team wird einen ausführlichen Einführungsvortrag über das OECD Young Professional Programme (für hochqualifizierte BerufsanfängerInnen) sowie das OECD Young Associate Programme (für AbsolventInnen mit Berufserfahrung) halten. Anschließend steht Ihnen das OECD-Team für bilaterale Gespräche zur Verfügung, in denen auch Lebensläufe gescreent werden können. Gerne können Sie auch Ihren Lebenslauf mitbringen, wenn Sie wollen!

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Anmeldungen bitte bis 28. Oktober 2016 an organisation@wu.ac.at

How to become a Policy Advisor/Manager in the OECD?

Datum: Donnerstag, 10. November 2016, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort: OeNB, Otto-Wagner-Platz 3, 1090  Wien

Programm:
09:30 - 10:00  Registrierung
10:00 - 10:15  Eröffnung und Begrüßung durch Vertreter der OeNB und des BKA
10:15 - 11:30  Präsentation der OECD durch Michèle Pagé, Leiterin der Human Resources Abteilung der OECD und anschließende Diskussion
11:30 - 13:00  Möglichkeit bilateraler Gespräche mit Vertretern der OECD (15 Minuten pro Person) sowie parallel Netzwerkmöglichkeit mit Buffet

Die Zielgruppe des Events sind Personen mit einem einschlägigen Studienabschluss (wie Ökonomie,  Sozial- und Politikwissenschaft, Statistik, etc.) und mehrjähriger Berufserfahrung. Das OECD Human Resources Team wird einen ausführlichen Einführungsvortrag über die Aufnahmebedingungen für Junior und Senior Advisors in der OECD halten. Anschließend steht Ihnen auch bei dieser Veranstaltung das OECD-Team für bilaterale Gespräche zur Verfügung, in denen auch Lebensläufe gescreent werden können.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Anmeldungen bitte bis 28. Oktober 2016 an event-management@oenb.at

Die Wirtschaftskammer Österreich sucht EU-Trainees - jetzt bewerben bis 23.10.2016!

Um die Interessen der öster­reichischen Wirtschaft in Europa bestens zu vertreten, braucht es qualifizierte und motivierte Mitarbeiterin­nen und Mitarbeiter. Daher nimmt die Wirtschafts­kammer Österreich mit 1. April 2017 wieder EU-Trainees auf.

Das ca. 3-jährige EU-Traineeprogramm (wko.at/eu, wko.at/hr) beginnt mit einer Ausbildung in der WKÖ, wobei die EU-Trainees verschiedenen politischen Abteilungen und Sparten zu­geteilt werden. Danach steht ein Auslandseinsatz auf dem Programm – entweder in Form eines Praktikums bei den EU-Institutionen oder in Form einer Entsendung an das EU-Büro der WKÖ in Brüssel bzw. in einen euro­päischen Verband.

Das Ausbildungsprogramm bildet eine hervorragende Basis für eine weitere Berufslaufbahn im EU-Kontext: Sei es in EU-Institutionen, europäischen Verbänden oder auch der Wirtschaftskammerorganisation.

Zu den Anforderungen für eine erfolgreiche Bewerbung zählen u.a. ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (ins­besondere Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften), EU-Wissen, ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Französischkenntnisse sowie ein ausgeprägtes Interesse für wirtschaftliche Interessenvertretung sowie unternehmerisches Denken und Handeln.  

Bewerbungen können bis 23. Oktober 2016 ausschließlich online eingereicht werden. Für Rückfragen stehen Frau Mag. Iris Marlovits und Frau Mag. Yasmin Soetopo M.E.S. unter eu.trainees@wko.at gerne zur Verfügung.

Der höhere auswärtige Dienst -  Auswahlverfahren A-Préalable

Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) führt für Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen ein Auswahlverfahren durch. Für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist der Abschluss eines österreichischen bzw. gleichwertigen Bachelor-, Diplom-, Magister-, Master- oder Doktoratsstudiums erforderlich. Bei Vorliegen ausländischer akademischer Grade ist möglichst das "Diploma Supplement" mit vorzulegen.

Bewerbungsschluss:  20. Oktober 2016 (einlangend) 
Informationen zum A-Préalable

Ausschreibungen bei diversen Agenturen der EU

Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA):
Legal Team Leader (m/w)
Bewerbungsfrist: 17.10.2016

Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO)
Information Officer  (m/w) – Data Analysis
Bewerbungsfrist: 17.10.2016
Security Assistant (m/w)
Bewerbungsfrist: 18.10.2016

Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA)
Legal Officer (m/w)
Bewerbungsfrist: 24.10.2016
Risk Analysis Officer/Data Manager
Bewerbungsfrist: 19.10.2016

Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (EUROFOUND)
Human Resources Project Officer (m/w)
Bewerbungsfrist: 20.10.2016

Vorschau Messen im 4. Quartal 2016

KarriereGipfel 2016

Termin: Mo, 17. Oktober 2016 von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Universität Innsbruck, Campus SOWI, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck
Betreuung des Messestandes: Mariella Rieder (EU Careers Ambassador)
Informationen

Career Calling 2016

Termin: Mi, 19. Oktober 2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Messe Reed Wien GmbH,
Messeplatz 1, 1020 Wien,
Halle D, Stand Nr. 526
Informationen zur Messe

Excellence16

Termin: Di, 8. November 2016 von 09.30 bis 16.00 Uhr
Vortrag: Dr. Sabine Piska-Schmidt um 11.00 bis 11.50 Uhr, HS 01.15
Anmeldung
Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Hauptgebäude
Informationen zur Messe

JUS SUCCESS 2016

Termin: Mi, 16. November 2016 von 09.30 bis 16.30 Uhr
Vortrag Dr. Sabine Piska-Schmidt: 10.00 bis 10.55 Uhr
Ort: SEM 20, 2. OG
Anmeldung
Ort: Juridicum der Universität Wien, Schottenbastei 10 - 16
Informationen zur Messe

Praktika

Europäisches Parlament

Bewerbungszeitraum: 15. August 2016 bis 15. Oktober 2016 (24.00 Uhr)
Praktikumszeitraum: 1. März 2017 bis 31. Juli 2017
Informationen

Europäischer Rechnungshof

Bewerbungszeitraum: 1. September 2016 bis 31. Oktober 2016
Praktikumszeitraum: Februar 2017
Informationen

Ausschuss der Regionen

Bewerbungszeitraum: 1. Oktober 2016 bis 31. März 2017
Praktikumszeitraum: 16. September 2017 bis 15. Februar 2018
Informationen

Gerichtshof der Europäischen Union

Bewerbungszeitraum: bis 30. April 2017
Praktikumszeitraum: 1. Oktober 2018 bis 28. Februar 2019
Informationen