Newsletter /17. Juli 2019

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Website "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Die EU JOB Information steht Ihnen gerne für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 71606-667377
E-Mail: eujobinformation@jobboerse.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
Ihr Team der EU JOB Information 

Reminder: 2. Bewerbungsphase – EPSO/AD/373/19 – Auswahlverfahren für Hochschulabsolventinnen und -absolventen ohne Berufserfahrung (AD 5); Frist: 23.7.2019 (12.00 Uhr mittags – MEZ)

Nützen Sie die Chance und vervollständigen Sie Ihre Bewerbung! 

Die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch wurden von den Bewerberinnen und Bewerbern in der ersten Phase am häufigsten angegeben und können nun als mögliche Sprache 2 gewählt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie, entgegen der Information vom 3.7.2019 in Ihrem EPSO-Konto, das Bewerbungsformular in jeder der 24 EU-Amtssprachen ausfüllen können. Es empfiehlt sich jedoch auch für diesen Zweck die Sprache 2 zu wählen. So ist sichergestellt, dass Ihr Bewerbungsformular von allen Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern im Rahmen des Rekrutierungsverfahrens gelesen werden kann.

Nehmen Sie sich etwa 45 Minuten für die Bewerbung Zeit. Falls Sie auch Ihre Berufserfahrung detailliert anführen, entsprechend länger.

Wir empfehlen mit dem Ausfüllen des Bewerbungsformulars nicht bis zum letzten Tag zu warten, da erfahrungsgemäß Systemüberlastungen auftreten können.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung für die zweite Phase: 23.7.2019 (12.00 Uhr mittags – MEZ)

Details unter:
Jobbörse der Republik Österreich
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO)

Neu: Checkbox im Bewerbungsformular

Im Zuge der Bewerbung für ein Auswahlverfahren können Sie EPSO Ihre Zustimmung erteilen, Ihre Kontaktdaten an die nationalen Servicestellen in den Mitgliedstaaten zu übermitteln. In Österreich besteht diese Einrichtung aus der EU JOB Information, die während des gesamten Auswahlverfahrens Beratung und Unterstützung anbietet. Nehmen Sie dieses Service in Anspruch! Wir unterstützen Sie gerne!

Aktuell: EPSO/AST-SC/08/19 – Amtsgehilfinnen und Amtsgehilfen des EU Parlaments

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren zur Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Amtsgehilfinnen und Amtsgehilfen des Europäischen Parlaments aufmerksam.

Zu den Aufgaben zählt etwa die Unterstützung der Abgeordneten des Europäischen Parlaments bei Plenartagungen und sonstigen Veranstaltungen. Hohe Flexibilität bedingt durch den wechselnden Einsatz an den drei Arbeitsorten des Parlaments (Brüssel, Luxemburg und Straßburg) wird vorausgesetzt. Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber der Besoldungsgruppe AST-SC 2 können auch vom Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg zur Wahrnehmung ähnlicher Aufgaben eingestellt werden.

Insbesonders geforderte Qualifikationen

AST-SC 1:
Matura bzw. Berufsausbildung mit dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung oder
Pflichtschulabsolventinnen und -absolventen mit einschlägiger achtjähriger Berufserfahrung

AST-SC 2:
Matura bzw. Berufsausbildung mit siebenjähriger einschlägiger Berufserfahrung oder
Pflichtschulabsolventinnen und -absolventen mit einschlägiger zwölfjähriger Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis einer zweiten Amtssprache (Sprache 2). Die Sprache 2 muss entweder Englisch oder Französisch sein und darf mit Sprache 1 nicht ident sein. Zusätzlich Grundkenntnisse in einer weiteren Amtssprache (Sprache 3). Sie darf mit Sprache 1 und 2 nicht ident sein.

Gehalt (Stand: 1.7.2018)

Einstufung: 
AST-SC 1: 2.561 € + Zulagen
AST-SC 2: 2.898 € + Zulagen

Checkbox

Im Zuge der Bewerbung können Sie EPSO Ihre Zustimmung erteilen, Ihre Kontaktdaten an die nationalen Servicestellen in den Mitgliedstaaten zu übermitteln. In Österreich besteht diese Einrichtung aus der EU JOB Information, die während des gesamten Auswahlverfahrens Beratung und Unterstützung anbietet. Nehmen Sie dieses Service in Anspruch! Wir unterstützen Sie gerne!

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 10.9.2019 (12.00 Uhr mittags – MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 233 A vom 11.7.2019), mit den "Allgemeine Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese zwei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.

Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Jobbörse der Republik Österreich
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Diverse Ausschreibungen

Gerichtshof der Europäischen Union

Die EU JOB Information teilt mit, dass der Gerichtshof laufend sprachbegabte Juristinnen und Juristen, die als Freelance-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Gerichtshof übersetzen, sucht.

Diese Tätigkeit ist für junge Absolventinnen und Absolventen, die gerade das juristische Studium abgeschlossen haben und noch ein zweites Studium anschließen, äußerst interessant. Insbesondere können sich Studentinnen und Studenten, die sich während des Studiums auf den Wahlfachkorb "Juristische Fremdsprachen" spezialisieren, bewerben. Gerade Juristinnen und Juristen mit der Hauptsprache slowakisch oder ungarisch sind sehr gefragt.

Details
Freelance-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Bitte beachten Sie die aktuellen Jobangebote in verschiedenen EU Organen und Agenturen auf der EPSO Website.

Einen Überblick über Stellenangebote in verschiedenen EU Agenturen bietet das Netzwerk der EU Agenturen

Praktika 

Europäische Kommission – Bewerbung jetzt möglich!

Bewerbungszeitraum: bis 30. August 2019
Praktikumszeitraum: 1. März 2020 bis 31. Juli 2020
Informationen

Die EU JOB Information steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Europäischer Rechnungshof

Bewerbungszeitraum: 1. September bis 31. Oktober 2019
Praktikumszeitraum: ab Februar 2020
Informationen

Gerichtshof der Europäischen Union

Bewerbungszeitraum: bis 15. September 2019
Praktikumszeitraum: 1. März 2020 bis 31. Juli 2020
Informationen

Ausschuss der Regionen

Bewerbungszeitraum: bis 30. September 2019
Praktikumszeitraum: ab 16. Februar 2019
Informationen

Wirtschafts- und Sozialausschuss

Bewerbungszeitraum: bis 30. September 2019
Praktikumszeitraum: 16. Februar 2020 bis 15. Juli 2020
Informationen

Rat der Europäischen Union

Bewerbungszeitraum: 30. August 2019 bis 30. September 2019
Praktikumszeitraum: 1. Februar 2020 bis 30. Juni 2020
Informationen

Europäischer Auswärtiger Dienst (EAD)

Bewerbungszeitraum: diverse Termine
Praktikumszeitraum: höchstens 6 Monate
Informationen

Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (BEREK Büro)

Diverse Profile
Bewerbungsfrist: bis 30. Juli 2019
Praktikumsdauer: 6 bis 12 Monate
Informationen

Überblick Praktika

Ein Überblick über die Praktikumsangebote in allen EU-Institutionen und bei einigen EU-Agenturen ist auf der EPSO-Website abrufbar.