Newsletter / 8. Mai 2015

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Website "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Aktuell: EPSO/AD/303/15 — Entwicklungszusammenarbeit und Verwaltung der Hilfe für Nicht-EU-Länder — Insgesamt 60 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für Expertinnen und Experten mit Erfahrung in Projekten und Programmen der Entwicklungszusammenarbeit aufmerksam.

Ansgesprochen sind Bewerberinnen und Bewerber die sich verpflichten, in einer Delegation der Europäischen Union (überwiegend in Entwicklungsländern) Dienst zu tun. Sie müssen bereit sein, eine erste Entsendung in eine Delegation in einem Land zu akzeptieren, in dem die Lebensbedingungen schwierig sein können.

Wesentliche Aufgaben

  • Ausarbeitung nationaler und regionaler Entwicklungsstrategien einschließlich sektorspezifischer Maßnahmen
  • Mitarbeitung an der Ermittlung und Ausarbeitung von Projekten und Programmen der Entwicklungshilfe
  • Mitwirkung an der operativen Verwaltung von Budgethilfeprogrammen für die Entwicklungszusammenarbeit

Insbesonders geforderte Qualifikationen

Abgeschlossenes Hochschulstudium und sechs bzw. sieben Jahre einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Hauptsprache: Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Einstufung

Besoldungsgruppe AD 7: 5.612 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Auswahlverfahren

Tests

1. und 2. Stufe: Computerunterstützte Zulassungstests und/oder Befähigungsnachweise

Zulassungstests werden durchgeführt, wenn die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber einen bestimmten Wert übersteigt. Liegt die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber unter einem bestimmten Wert, dann finden die computerunterstützten Zulassungstests im Rahmen des Assessment Center statt.

Werden keine Zulassungstests durchgeführt, dann erfolgt eine Auswahl vorerst nur anhand der Befähigungsnachweise (Talentfilter). Wir empfehlen Ihnen den Talentfilter im Bewerbungsformular, der Ihre Berufserfahrung darlegt, jedenfalls sorgfältig auszufüllen. Beachten Sie dazu Anhang III des Amtsblattes.

Die computerunterstützten Zulassungstests setzen sich wie folgt zusammen:

Logisches Denkvermögen - Computerbasierte Multiple Choice Tests
Sprachlogisches Denken - Sprache 1
Zahlenverständnis - Sprache 1
Abstraktes Denken - Sprache 1

3. Stufe: Assessment Center

Logisches Denkvermögen
Durchführung der computerbasierten Multiple Choice Tests, falls kein Zulassungstest stattgefunden hat.

Allgemeine Kompetenzen
Fallstudie - Sprache 2
Gruppenübung - Sprache 2
Strukturiertes Interview - Sprache 2

Fachkompetenzen
Strukturiertes Fachgespräch auf Grundlage Ihrer Antworten unter der Rubrik "Talentfilter" im Bewerbungsbogen - Sprache 2

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Reserveliste eingetragen.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 9.6.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 150 A vom 7.5.2015), den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Buchungs- und Testzeitraum für die Zulassungstests — EPSO/AD/301/15 (GeneralistInnen) und EPSO/AD/302/15 (Audit)

Der Buchungszeitraum für die Zulassungstests läuft vom 5.5.2015 bis 18.5.2015, 12.00 Uhr mittags.
Bitte versäumen Sie diese Frist nicht! Nach dieser Frist ist eine Anmeldung zu den Zulassungstests nicht mehr möglich und Sie werden vom weiteren Auswahlverfahren ausgeschlossen.
Die Zulassungstests können voraussichtlich in der Zeit vom 19.5.2015 bis 16.6.2015 absolviert werden. Den einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten stehen jedoch nur einzelne Tage und einige Uhrzeiten zur Verfügung.

Buchen Sie daher den Vorauswahltest so schnell wie möglich; je früher Sie buchen desto mehr Terminvorschläge stehen Ihnen zur Verfügung. Weiters empfehlen wir Ihnen keinen sehr späten Termin zu wählen: Sollten Sie am gewählten Tag erkrankt sein, so ist es bei einem früheren Termin möglich EPSO zu kontaktieren und einen späteren Termin (ersatzweise) zu wählen. Bei einem Termin der fast am Ende der Prüfungsperiode liegt, ist diese Vorgangsweise jedoch nicht möglich. Beachten Sie die Anleitung zu den computergestützten Tests.

Vorbereitung

Nachdem Sie sich mit den einzelnen Tests methodisch vertraut gemacht haben, beginnen Sie sofort mit dem Üben. Die Ergebnisse der bereits von Ihnen abgelegten Self Assessment Tests können Ihnen als Hinweis dienen, in welchem Bereich ein erhöhter Übungsbedarf besteht. Beachten Sie unsere Literaturempfehlungen.

 Im echten Testsetting sind folgende Zeitlimits einzuhalten:

TestartAnzahl Fragen  Zeit in Minuten
Sprachverständnis1018
Zahlenverständnis1020
Abstraktlogischer Test2020
Situationsbezogener Test  2030

Da diese Auswahlverfahren eine große Chance darstellen, laden wir alle Kandidatinnen und Kandidaten ein, den gewählten Testtermin auch wirklich wahrzunehmen.

Der Blog bietet auch regelmäßige Updates zum Auswahlverfahren.

Reminder: EPSO/AST/135/15 -  Leiterin/Leiter der Verwaltung in EU Delegationen; Bewerbungsfrist: 12.5.2015

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für die sehr verantwortungsvolle Tätigkeit einer Verwaltungsleitung in den EU-Delegationen aufmerksam. Bitte schließen Sie Ihre Bewerbung rechtzeitig, möglichst bereits am 10.5.2015 ab.

Wesentliche Aufgaben

  • Personal- und Sicherheitsmanagement
  • Mittelverwaltung im Rahmen des Haushaltsplans der Delegationen
  • Verwaltung der Logistik, der Beschaffung und der Räumlichkeiten der Delegation

Einstufung

Besoldungsgruppe AST 4: 3.875 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 12.5.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 114 A vom 9.4.2015), den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Europäische Investitionsbank (EIB)

Derzeit stehen zahlreiche attraktive Jobangebote sowie Praktikumsmöglichkeiten bei der Europäischen Investitionsbank (EIB) mit Sitz Luxemburg zur Verfügung. Beachten Sie die jeweiligen Bewerbungsfristen.

Europäische Zentralbank (EZB)

Auch in diesem Bereich sind zahlreiche Stellenangebote veröffentlicht. Beachten Sie insbesondere die Ausschreibung für ÜbersetzerInnen deutscher Sprache.

Praktika beim Europäischen Parlament

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2015, 24.00 Uhr
Praktikumszeitraum: 1. Oktober bis 28./29. Februar 2016

Informationen

Reminder: EPSO/AST-SC/04/15 -  Amtsdienerinnen/Amtsdiener des Parlaments - Insgesamt 30 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für Amtsdienerinnen/Amtsdiener aufmerksam, die vom Europäischen Parlament und eventuell auch vom Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg, eingestellt werden können. Die Tätigkeit beim Europäischen Parlament setzt einen flexiblen Einsatz an den drei Arbeitsorten des Parlaments (Brüssel, Luxemburg und Straßburg) voraus.

Einstufung

Besoldungsgruppe AST/SC 1: 2.345 € + Zulagen (Stand: 1.1.2014)

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 27.5.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 131 A vom 23.4.2015), den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Vorbereitung

Zur ersten Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die auf der EPSO-Website zur Verfügung gestellten Probetests.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuallisierte Literaturliste und diverse Vorbereitungsangebote.