Newsletter /22. Juni2015

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Website "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Aktuell: Auswahlverfahren für Expertinnen und Experten im Museumsbereich — Insgesamt 55 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für Expertinnen und Experten mit Erfahrung im Museumsbereich aufmerksam, die im Haus der Europäischen Geschichte eingestellt werden.

Ansgesprochen sind Bewerberinnen und Bewerber die als Administratorinnen/Administratoren bzw. Asssistentinnen/Assistenten mit folgenden Profilen tätig werden möchten.

EPSO/AD/310/15

  • Kuratorin/Kurator
  • Museumspädagogin/Museumspädagoge
  • Managerin/Manager (Sammlung und Konservierung)

EPSO/AST/136/15

  • Assistenzkuratorin/Assistenzkurator
  • Assistentin/Assistent im Bereich Konservierungs- und Sammlungsmanagement

Sie können sich nur für ein Profil je Auswahlverfahren bewerben.

Wesentliche Aufgaben

EPSO/AD/310/15

  • Als Kuratorin/Kurator sind Sie für die Ausrichtung von Museumsausstellungen zuständig und repräsentieren das Haus der Europäischen Geschichte nach außen.
  • Als Museumspädagogin/Museumspädagoge tragen Sie zur Konzeption und Umsetzung didaktischer Strategien und Programme im Zusammenhang mit den Ausstellungen bei.
  • Als Managerin/Manager (Sammlung und Konservierung) sorgen Sie für die Erhaltung der Sammlung des Hauses der europäischen Geschichte und überwachen die Verträge mit externen Dienstleistern.

EPSO/AST/136/15

  • Als Assistenzkuratorin/Assistenzkurator unterstützen Sie die Kuratoren/Kuratorinnen bei Dauerausstellungen und der Organisation von Wechsel- und Wanderausstellungen.
  • Als Assistentin/Assistent im Bereich Konservierungs- und Sammlungsmanagement (Konservatorin/Konservator/Restauratorin/Restaurator) unterstützen Sie die für das Konservierungs- und Sammlungsmanagement Verantwortlichen bei der Erhaltung und Verwaltung der Sammlung des Hauses der Europäischen Geschichte und von Leihgaben.

Insbesonders geforderte Qualifikationen

EPSO/AD/10/15
Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium und sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung

EPSO/AST/136/15
Einschlägiges Kolleg/Akademiediplom und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
Matura und sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung 

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Hauptsprache: Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Einstufung

Besoldungsgruppe AD 7: 5.612 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)
Besoldungsgruppe AST 3: 3.424 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Auswahlverfahren

Tests

1. und 2. Stufe: Computerunterstützte Zulassungstests und/oder Befähigungsnachweise

Zulassungstests werden durchgeführt, wenn die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber im jeweiligen Profil einen bestimmten Wert übersteigt. Liegt die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber unter einem bestimmten Wert, dann finden die computerunterstützten Zulassungstests im Rahmen des Assessment Center statt.

Werden keine Zulassungstests durchgeführt, dann erfolgt eine Auswahl vorerst nur anhand der Befähigungsnachweise (Talentfilter). Wir empfehlen Ihnen den Talentfilter im Bewerbungsformular, der Ihre Berufserfahrung darlegt, jedenfalls sorgfältig auszufüllen. Beachten Sie dazu Anhang II des Amtsblattes.

Die computerunterstützten Zulassungstests setzen sich wie folgt zusammen:

Logisches Denkvermögen - Computerbasierte Multiple Choice Tests
Sprachlogisches Denken - Sprache 1
Zahlenverständnis - Sprache 1
Abstraktes Denken - Sprache 1

3. Stufe: Assessment Center

Logisches Denkvermögen
Durchführung der computerbasierten Multiple Choice Tests, falls kein Zulassungstest stattgefunden hat.

Allgemeine Kompetenzen
Fallstudie - Sprache 2
Gruppenübung - Sprache 2
Strukturiertes Interview - Sprache 2

Fachkompetenzen
Strukturiertes Fachgespräch auf Grundlage Ihrer Antworten unter der Rubrik "Talentfilter" im Bewerbungsbogen - Sprache 2

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Reserveliste eingetragen.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 23.7.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 201 A vom 18.6.2015), den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl — AD 7
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl — AST 3

Aufforderung zur Interessenbekundung für Vertragsbedienstete – ErzieherInnen/Betreuungspersonal – EPSO/CAST/S/13/2015 – Insgesamt 130 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das EPSO-Auswahlverfahren für Erzieherinnen/Erzieher/Betreuungspersonal für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren in Kinderkrippen aufmerksam. Dienstorte sind hauptsächlich Brüssel und Ispra (Europäische Kommission). Die Auswahl erfolgt anhand von Befähigungsnachweisen und einem praktischen Kompetenztest.

Insbesonders geforderte Qualifikationen

  • Einschlägiges Kolleg/Akademiediplom oder
  • Kolleg/Akademiediplom sowie eine daran anschließende mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem einschlägigen Bereich oder
  • einschlägiger sekundärer Bildungsabschluss sowie eine daran anschließende mindestens dreijährige Berufserfahrung (davon ein Jahr in einem direkt mit den Aufgaben in Zusammenhang stehenden Bereich) oder
  • Matura und dreijährige einschlägige Berufserfahrung oder
  • Pflichtschulabschluss und insgesamt acht Jahre einschlägige Berufsausbildung und/oder einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Einstufung

Funktionsgruppe II: 1.934 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Auswahlverfahren

Phase 1

Die Auswahl erfolgt anhand der Befähigungsnachweise (Talentfilter). Wir empfehlen Ihnen den Talentfilter im Bewerbungsformular, der Ihre Berufserfahrung darlegt, jedenfalls sorgfältig auszufüllen. Beachten Sie dazu Punkt VI ff. der Aufforderung zur Interessenbekundung.

Phase 2

Die Bewerberinnen/Bewerber mit den meisten Punkten werden zum Kompetenztest eingeladen. Der Test wird computerunterstützt durchgeführt und findet in einem Testzentrum in den Mitgliedstaaten statt.

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Datenbank eingetragen.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 23.7.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls die Aufforderung zur Interessenbekundung sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese zwei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Reminder: Auswahlverfahren für Ärztinnen und Ärzte — Insgesamt 20 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für Medizinnerinnen und Mediziner, die von der Europäischen Kommission an den Standorten Brüssel, Luxemburg und Ispra eingestellt werden können, aufmerksam.

Je nach bevorzugtem Standort sind die Bewerbungen unter folgenden Auswahlverfahren abzugeben:

EPSO/AD/308/15 - Brüssel
EPSO/AD/309/15 - Luxemburg oder Ispra (Sie können sich nur für eine der beiden Optionen bewerben)
Sie können sich jedoch für beide Auswahlverfahren bewerben!

Wesentliche Aufgaben

  • Ärztliche Untersuchungen sowie Beratung von Bediensteten und Bewerberinnen und Bewerber
  • Kampagnen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Kontakte zu externen Ärzten und/oder Krankenhausdiensten
  • Teamleitung und -verwaltung

Insbesonders geforderte Qualifikationen

Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin und ein anschließender Facharztabschluss (gewünschte Fachrichtungen siehe Amtsblatt Seite 2)  sowie 12 Jahre einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Hauptsprache: Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein. Für Luxemburg sind nachgewiesene Kenntnisse in Niederländisch und/oder Deutsch, für Ispra Italienisch und/oder Spanisch von Vorteil.

Einstufung

Besoldungsgruppe AD 11: 9.197 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Reserveliste eingetragen.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 7.7.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 183 A vom 4.6.2015), den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Europäische Investitionsbank (EIB)

Derzeit stehen zahlreiche attraktive Jobangebote sowie Praktikumsmöglichkeiten bei der Europäischen Investitionsbank (EIB) mit Sitz Luxemburg zur Verfügung. Beachten Sie die jeweiligen Bewerbungsfristen.

Europäische Zentralbank (EZB)

Auch in diesem Bereich sind zahlreiche Stellenangebote veröffentlicht.

Vorbereitung

Zur ersten Vorbereitung empfehlen wir Ihnen die auf der EPSO-Website zur Verfügung gestellten Probetests.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuallisierte Literaturliste und diverse Vorbereitungsangebote.