Newsletter / 2. Mai 2013

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Informationswebseiten "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Auswahlverfahren der Europäischen Kommission im Bereich Volkswirtschaft für Bedienstete auf Zeit: 40 Stellen

Die Europäische Kommission organisiert gemeinsam mit dem Europäischen Amt für Personalauswahl (EPSO) ein Auswahlverfahren für die Bildung einer Einstellungsreserve bei der GD Eurostat (Luxemburg). Je nach der Dauer der Berufserfahrung können sich die KandidatInnen entweder für die Besoldungsgruppe AD 5 oder AD 8 bewerben.

Insbesonders geforderte Qualifikationen

  • AD 5: Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder Statistik und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • AD 8: Abgeschlossene Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder Statistik und neun bzw. zehn Jahre einschlägige Berufserfahrung

Einstufung

  • Besoldungsgruppe AD 5:Grundgehalt ab 4.349 + Zulagen (Stand: 1.1.2011)
  • Besoldungsgruppe AD 8: Grundgehalt ab 6.299 € + Zulagen (Stand: 1.1.2011)

Vertragsdauer

4; maximal 6 Jahre

Sprachkenntnisse

Gründliche Kenntnis einer und ausreichende (verhandlungssichere) Kenntnisse einer weiteren Amtssprache der Europäischen Union. Aus Gründen der dienstlichen Erfordernisse sind gute Englisch- und Französischkenntnisse unerlässlich.

Auswahlverfahren

Die BewerberInnen werden bei einem Vorstellungsgespräch ausgewählt, wobei die Qualifikationen, die Berufserfahrung sowie die Sprachkenntnisse im objektiven Vergleich mit den anderen KandidatInnen bewertet werden.

Bewerbung

BewerberInnen die bereits über ein EPSO-Konto verfügen, kommen sofort nach Einstieg in das entsprechende Bewerbungsformular. BewerberInnen, die ein neues Konto einrichten, werden beim neuerlichen Einstieg ebenfalls direkt zum Bewerbungsformular gelangen.

Bewerbungsschluss: 17.5.2013 (12.00 Uhr mittags Brüsseler Zeit – MEZ)

Details

EU-Jobinfotag an der BOKU Wien

Termin: 6.5.2013

Ort:
Universität für Bodenkultur
Gregor Mendel Haus, 3. Stock, Festsaal
Gregor Mendel Straße 33
1180 Wien

Vortrag zum Thema Arbeiten in der EU:
Uhrzeit: 13.15 Uhr – Dr. Sabine Piska-Schmidt

Anmeldelink für die Veranstaltung

Wiederholung des allgemeinen Auswahlverfahrens EPSO/AD/177/10 – Buchung des Testtermins

BewerberInnen die ihre Teilnahme bestätigt haben, finden in ihrem EPSO-Account ein Schreiben über den Buchungszeitraum der Zulassungstests.

Die Zulassungstests werden vom 22.5.-18.6.2013 stattfinden.

Auswahlverfahren der Europäischen Kommission für die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC)

Gesucht wird eine Topexpertin/ein Topexperte im Bereich wissenschaftliche Folgenabschätzung mit einem Hochschulabschluss der Wirtschaftswissenschaften (Energie, Verkehr, Umwelt), Veraltungswissenschaften (öffentliche Verwaltung und/oder Betriebswirtschaft) oder Ingenieurwissenschaften mit 15 Jahren Berufserfahrung.

Ausschreibungstext und Bewerbungsformular

Anmeldefrist: 21. Mai 2013

Aktuelles

Baumanagement
Bewerbungsfrist: 26.9.2017

Video-Stories Berufsbilder

Infoveranstaltung für Bundes­bedienstete "Mobilitätsmanagement":
11.10.2017, 15-16:30 Uhr, 1010 Wien

EPSO: CAST Permanent

FRONTEX- und EASO-Einsatz
Aufbau eines Pools von Expertinnen und Experten