Newsletter / 24. Juli 2014

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Informationswebseiten "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Reminder und Zusatzinformation zur Bewerbung: Auswahlverfahren für ÜbersetzerInnen EPSO/AD/284/14 bis EPSO/AD/287/14 (AD 5) ohne Berufserfahrung - Insgesamt 194 Stellen davon 57 für die deutsche Sprache

EU Careers – Face a bigger challenge

Die EU JOB Information macht auf das allgemeine EPSO-Auswahlverfahren für Übersetzerinnen/Übersetzer, das am 3.7.2014 veröffentlicht wurde, aufmerksam.

Sprachen:
EPSO/AD/284/14: ÜbersetzerInnen für die deutsche Sprache (DE)
EPSO/AD/285/14: ÜbersetzerInnen für die griechische Sprache (EL)
EPSO/AD/286/14: ÜbersetzerInnen für die spanische Sprache (ES)
EPSO/AD/287/14: ÜbersetzerInnen für die schwedische Sprache (SV)

Insbesonders geforderte Qualifikationen

  • Abgeschlossenes mindestens dreijähriges Hochschulstudium (ein Studium der Translationswissenschaften wird nicht vorausgesetzt; Erfahrung im Übersetzen ist von Vorteil)
  • Die Fähigkeit oftmals sehr komplexe Texte aus den Bereichen Politik, Recht, Wirtschaft, Finanzen, Wissenschaft und Technik übersetzen zu können

Sprachkenntnisse - Option 1

  • Sprache 1:
    Hauptsprache – Perfekte Beherrschung der Sprache des Auswahlverfahrens (z.B.: DE)
  • Sprache 2:
    Erste Ausgangssprache (darf nicht mit Sprache 1 identisch sein)
    Deutsch, Englisch oder Französisch
  • Sprache 3: 
    Zweite Ausgangssprache (darf nicht mit Sprache 1 und 2 identisch sein)
    Deutsch, Englisch oder Französisch

Sprachkenntnisse - Option 2

  • Sprache 1:
    Hauptsprache – Perfekte Beherrschung der Sprache des Auswahlverfahrens (z.B.: DE)
  • Sprache 2:
    Erste Ausgangssprache (darf nicht mit Sprache 1 identisch sein)
    Deutsch, Englisch oder Französisch
  • Sprache 3:
    Zweite Ausgangssprache (darf nicht mit Sprache 1 identisch sein und darf weder Deutsch, Englisch oder Französisch sein)
    Gründliche Kenntnis einer Amtssprache der Europäischen Union

Sie können sich nur für ein Auswahlverfahren und eine Option anmelden.

Gehalt

Einstufung:
AD 5: 4.384 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Bewerbung

Als ersten Schritt füllen Sie den Fragebogen "EU-Laufbahn, meine Laufbahn?" aus. Der Fragebogen umfasst 26 Fragen, bitte nehmen Sie sich Zeit, die Fragen genau durchzulesen und zu beantworten. Manche Fragen sind mit „richtig“ oder „falsch“ zu beantworten, manche bieten eine Multiple Choice Auswahl.
Der Fragebogen ist kein Test und steht in Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Sie können unabhängig vom Ergebnis entscheiden, ob Sie sich bewerben oder nicht.

Beispiel:
Es wird von EU Beamten erwartet, dass sie ab den ersten Tag des Dienstantrittes an ihrem neuen Arbeitsplatz operationell sind und Verantwortung übernehmen.
1) Wahr
2) Falsch

Als nächsten Schritt führen Sie den verpflichtenden Self-Assessment Test durch. Dieser umfasst jene Tests, die auch bei den computerbasierten Zulassungstests zum Einsatz kommen. Wie bei den Zulassungstests, steht Ihnen nur ein bestimmter Zeitrahmen zur Verfügung. Bitte wählen Sie für die Tests Ihre Hauptsprache. Nach der erstmaligen kompletten Durchführung können Sie die Tests auch in anderen Sprachen zu Übungszwecken aufrufen. Bitte beginnen Sie mit Ihrer Anmeldung unmittelbar nach dem Selbsteinschätzungstest. Andernfalls müssen Sie alle Test ein weiteres Mal durchführen.

Das Ergebnis schließt Sie von der Bewerbung und vom weiteren Verfahren nicht aus. Der Test dient lediglich dazu, den persönlichen Übungsbedarf für den Zulassungstest festzustellen. Sie können die Tests beliebig oft durchführen und so für die Zulassungstests üben.

Bitte beachten Sie auch unsere Literaturliste.

Tests

1. Stufe: Computerbasierte Zulassungstests - Zeitraum: September 2014

  • Test a: Sprachlogisches Denken – Sprache 1
  • Test b: Zahlenverständnis – Sprache 1
  • Test c: Abstraktes Denken – Sprache 1
  • Test d: Sprachliches Verständnis – Sprache 2
  • Test e: Sprachliches Verständnis –  Sprache 3

2. Stufe: Übersetzungsprüfungen (Bewertung der Fachkompetenz) -
Zeitraum: Dezember 2014

  • Test a: Übersetzung eines Textes aus Sprache 2 in Sprache 1 (mit Wörterbuch) z.B.: EN > DE
  • Test b: Übersetzung eines Textes aus Sprache 3 in Sprache 1 (mit Wörterbuch) z.B.: FR > DE

3. Stufe: Assessmentcenter - Zeitraum: Frühjahr 2015

  • Test c: Strukturiertes Interview  – Sprache 2
  • Test d: Gruppenübung – Sprache 2
  • Test e: Mündlicher Vortrag – Sprache 2

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 5.8.2014 (12.00 Uhr mittags Brüsseler Zeit - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 207/A vom 3.7.2014), den „Leitfaden für Allgemeine Auswahlverfahren“ sowie die Broschüre „Anleitung zur Online-Bewerbung“ auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.

Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:

Auswahlverfahren für Rechts- und Sprachsachverständige deutscher Sprache EPSO/AD/272/13 und 267/13 

Kandidatinnen und Kandidaten die eine Einladung zum Assessment Center erhalten haben, können sich mit der EU JOB Information in Verbindung setzen.

Vorschau Messen Herbst 2014

Career Calling 2014

Termin: DO, 20. November 2014 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Messe Reed Wien GmbH,
Messeplatz 1, 1020 Wien,
Halle D, Stand Nr. 525
Informationen zur Messe

Excellence14

Termin: DI, 11. November 2014 von 09.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Hauptgebäude 

Aktuelles

Übersetzerinnen/Übersetzer gesucht
Bewerbungsfrist: 5.9.2017

Video-Stories Berufsbilder

Infoveranstaltung für Bundes­bedienstete:
9.8.2017, 15-16:30 Uhr, 1010 Wien

Neu von EPSO: CAST Permanent

FRONTEX- und EASO-Einsatz
Aufbau eines Pools von Expertinnen und Experten

Wartungsfenster:
22. bis 23. Juli 2017