Newsletter / 9. Dezember 2014

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Meet the Challenge …

Die EU JOB Information des Bundeskanzleramtes informiert über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU. Mittels Newsletter machen wir Interessierte auf das Angebot der EU JOB Information und auf Neuerungen im Bereich der EU-Jobs aufmerksam. Wir empfehlen Ihnen den regelmäßigen Besuch unserer Website "Arbeiten in der EU", wo Sie alle aktuellen Ausschreibungen und allgemeine Infos zum Thema finden.

Für weitere Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Margareta Kaminger
Telefon: +43 1 53115-207377
E-Mail: eujobinformation@bka.gv.at
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien

Beste Grüße
EU JOB Information des Bundeskanzleramtes

Aktuell: EPSO/AST/134/14 - Auswahlverfahren für Assistentinnen und Assistenten im Bereich der parlamentarischen Arbeit - Insgesamt 30 Stellen

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren im Bereich der parlamentarischen Arbeit aufmerksam. Das Auswahlverfahren dient der Einstellung von Assistentinnen und Assistenten beim Europäischen Parlament.

Neben der Organisation der täglichen Arbeit des Europäischen Parlaments sind Aufgaben im Bereich der Kommunikation wahrzunehmen. Aufgrund der technischen Spezifitäten des IT-Umfelds des Europäischen Parlaments sind außerdem gute IT-Kenntnisse erforderlich. Kandidatinnen und Kandidaten müssen zumindest in einem Bereich Berufserfahrung aufweisen.

Dienstort: Brüssel
Monatliche Dienstreisen zu den Plenartagungen nach Straßburg

Insbesonders geforderte Qualifikationen: 

  • Einschlägiges Kollegdiplom/Akademiediplom und drei Jahre Berufserfahrung, davon mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
  • Matura und sechs Jahre Berufserfahrung, davon mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung 

Sprachkenntnisse 

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der deutschen, englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Die Hauptsprache darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Einstufung

Besoldungsgruppe AST 3: 3.424 € + Zulagen (Stand: 1.7.2012)

Auswahlverfahren

Die Vorauswahl erfolgt je nach Anzahl der Bewerberinnen/Bewerber entweder aufgrund von Befähigungsnachweisen (Talentfilter im Bewerbungsformular) oder aufgrund von Zulassungstests und Befähigungsnachweisen. Die Auswahlkriterien finden Sie im Amtsblatt auf Seite 7. Sie bilden die Grundlage für die Fragen im Talentfilter. Bitte füllen Sie den Talentfilter besonders sorgfältig aus.  In der zweiten Phase wird ein Assessment Center durchgeführt. Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Reserveliste (ExpertInnendatenbank) eingetragen.

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 13.1.2015 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls die Bekanntmachung des Auswahlverfahrens (C 434/A vom 4.12.2014) sowie die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren und die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese drei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl

Vorschau kommende Auswahlverfahren 

Dies ist eine unverbindliche Vorschau auf mögliche Auswahlverfahren die im 1. Quartal 2015 geplant sind. Eine endgültige Entscheidung über die Durchführung eines AD-Auswahlverfahrens für Akademikerinnen/Akademiker aller Studienrichtungen im März 2015 oder auch später liegt derzeit noch nicht vor. Die EU JOB Information wird Sie unmittelbar nach Bekanntgabe informieren. Bitte beachten Sie, dass die Auswahlverfahren jederzeit abgesagt oder verschoben werden können.

AuswahlverfahrenGrad Veröffentlichung Mitgliedstaat
SekretariatskräfteSC1/SC208.01.2015 EU 28
CAST: GebäudeFG II13.02.2015 EU 28 
JuristInnen nationales Recht AD5/AD726.02.2015AT und DE

Aktuelles

Baumanagement
Bewerbungsfrist: 26.9.2017

Video-Stories Berufsbilder

Infoveranstaltung für Bundes­bedienstete "Mobilitätsmanagement":
11.10.2017, 15-16:30 Uhr, 1010 Wien

EPSO: CAST Permanent

FRONTEX- und EASO-Einsatz
Aufbau eines Pools von Expertinnen und Experten