24.4.2017 Aktuell: EPSO/AST/140/17 - Auswahlverfahren für Krankenschwestern/Krankenpfleger; Frist: 23.5.2017

Die EU JOB Information macht auf das Auswahlverfahren für Krankenschwestern und Krankenpfleger aufmerksam. Die Besetzung der Stellen sind insbesondere für die jeweiligen ärztlichen Dienste im Europäischen Parlament, im Rat sowie im Europäischen Gerichtshof geplant. 

Einige Aufgaben

  • Klinische Ersteinschätzung und medizinische Grundversorgung
  • Erste Hilfe und Notfallversorgung
  • Kampagnen zur Gesundheitsförderung
  • Teilnahme und Mitwirkung an Weiterbildungen für medizinisches und paramedizinisches Personal

Insbesonders geforderte Qualifikation

Einschlägiger postsekundärer Bildungsabschluss sowie einschlägige dreijährige Berufserfahrung.

Sprachkenntnisse 

Gründliche Kenntnis einer Amtssprache (Sprache 1) und ausreichende (arbeitsfähige) Kenntnis der  englischen oder französischen Sprache (Sprache 2). Sprache 1 darf mit Sprache 2 nicht ident sein.

Bitte beachten Sie, dass das komplette Bewerbungsformular bereits in Sprache 2 auszufüllen ist!

Einstufung

Besoldungsgruppe AST 3: 3.623 € + Zulagen (Stand: 1.7.2016)

Auswahlverfahren/Tests

1. und 2. Stufe: Computergestützte Zulassungstests und/oder Befähigungsnachweise

Variante 1: Zulassungstests werden nur dann durchgeführt, wenn die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber einen bestimmten Schwellenwert übersteigt. Nach erfolgreichem Bestehen der Zulassungstests wird die Erfüllung der Zulassungsbedingungen überprüft. Liegt die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber unter diesem Wert, finden die computergestützten Tests im Rahmen des Assessment Center statt.

Variante 2: Werden keine Zulassungstests durchgeführt, so werden alle Bewerbungen zunächst im Hinblick auf die Zulassungsbedingungen überprüft.

Anschließend erfolgt in beiden Varianten die Auswahl ausschließlich anhand der Befähigungsnachweise (Talentfilter). Wir empfehlen Ihnen den Talentfilter im Bewerbungsformular, der Ihre Berufserfahrung darlegt, sorgfältig auszufüllen. Geben Sie alle relevanten Erfahrungen an! Beachten Sie dazu Anhang I des Amtsblattes (Seite 6). Alle Bewerbungsunterlagen sind in Sprache 2 auszufüllen.

Die computergestützten Zulassungstests zum logischen Denkvermögen setzen sich wie folgt zusammen: 

  • Sprachlogisches Denken – Sprache 1
  • Zahlenverständnis – Sprache 1
  • Abstraktes Denken – Sprache 1

 3. Stufe: Assessment Center

Logisches Denkvermögen
Durchführung der computerbasierten Multiple Choice Tests, falls keine Zulassungstests stattgefunden haben.

Allgemeine Kompetenzen

  • Fallstudie – Sprache 2
  • Gruppenübung – Sprache 2
  • Interview zu den allgemeinen Kompetenzen –  Sprache 2

Fachspezifische Kompetenzen
Interview zu den Fachkompetenzen auf Grundlage Ihrer Antworten unter der Rubrik "Talentfilter" im Bewerbungsbogen sowie Diskussion von zwei klinischen Fällen –  Sprache 2.

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden in eine Reserveliste eingetragen. 

Bewerbungsschluss einschließlich Validierung: 23.5.2017 (12.00 Uhr mittags - MEZ)

Wir empfehlen Ihnen sich vor der Online-Bewerbung jedenfalls das einschlägige Amtsblatt (C 123 A vom 20.4.2017) mit den "Die Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren" sowie die Broschüre "Anleitung zur Online-Bewerbung" auf der EPSO-Homepage durchzulesen. Diese zwei Dokumente versorgen Sie mit allen relevanten Informationen.
Bitte vergessen Sie keinesfalls Ihr ausgefülltes Anmeldeformular zu validieren.

Bitte beachten Sie, dass der Bewerbungsbogen in der Sprache 2 auszufüllen ist.

Details unter:
Website des Bundeskanzleramtes
Website des Europäischen Amtes für Personalauswahl