Arbeiten im Bund

„Miteinander für das Wohl unserer Gemeinschaft“

In Österreich wird die öffentliche Verwaltung vom Bund, den neun Ländern sowie den 2.095 Gemeinden wahrgenommen.

Die im staatlichen Sektor beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden unter dem Begriff „öffentlicher Dienst“ zusammengefasst. Mit der service- und bürgerorientierten Aufgabenerfüllung tragen sie entscheidend dazu bei positive Impulse für Gesellschaft und Wirtschaft zu setzen. Neben bekannten Beispielen für öffentliche Aufgabenbereiche, wie Schulwesen, Innere und Äußere Sicherheit oder Steuer- und Abgabenverwaltung, in denen ein großer Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt ist, sind öffentlich Bedienstete auch in vielen anderen Bereichen tätig. Zu nennen wären hier beispielsweise diverse Sozialleistungen, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Infrastruktur, Lebens- und Arzneimittelsicherheit, Umwelt- und Naturschutz, Gesundheitswesen.

Hiezu setzt der Bund auf vielfältige qualifizierte Arbeitskräfte aus unterschiedlichen Bereichen – wobei Fairness im Einstellungsprozess stets Priorität hat. Dementsprechend schaffen wir eine Vielzahl an Berufsbildern.