Informationen zur Vorbereitung

Wir unterstützen Sie von Anfang an.

Checkbox

Im Zuge der Bewerbung können Sie EPSO Ihre Zustimmung erteilen, Ihre Kontaktdaten an die nationalen Servicestellen in den Mitgliedstaaten zu übermitteln. In Österreich besteht diese Einrichtung aus der EU JOB Information, die während des gesamten Auswahlverfahrens Beratung und Unterstützung anbietet. Nehmen Sie diesen Service in Anspruch! Wir bieten abgestimmte Vorbereitungsangebote an und unterstützen Sie gerne!

Kontakt

Margareta Kaminger

Hohenstaufengasse 3,1010 Wien
+43 1 71 606-667377
+43 1 713 44 04-7377
eujobinformation@jobboerse.gv.at

Assessment Centre in Brüssel oder Luxemburg

Bei ausreichendem Interesse sind Webinare und Coachings für das Assessment Centre für allgemeine Auswahlverfahren des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO) vorgesehen.

Ein Tag im Assesment Centre

So sieht ein Tag im Assesment Centre in Brüssel/EPSO Gebäude aus: mit SchauspielerInnen nachgestellt aber in den richtigen Räumlichkeiten. Machen Sie sich ein Bild:

Vorbereitungsmöglichkeiten auf die Zulassungstests

Zur Vorbereitung auf die Zulassungstests empfehlen wir die Literaturliste:

Sprachangebot der Diplomatischen Akademie Wien

An der Diplomatischen Akademie kann ein international weithin anerkanntes „Diplôme de Français Professionnel en relations internationales DFP RI“ in einem einwöchigen Kurs im September 2020 2021 vorbereitet und abgelegt werden. Es gibt darüber hinaus auch noch weitere Prüfungstermine (ohne vorgelegten Kurs). Dieses Programm wurde von der Diplomatischen Akademie mit der Organisation „Internationale de la Francophonie“ und der „CCI Paris-Ile de France“ erarbeitet.

Alle Details sind auf der Website der DA abrufbar.

An der Diplomatischen Akademie kann ein international weithin anerkanntes „Diplôme de Français Professionnel en relations internationales DFP RI“ in einem einwöchigen Kurs im September 2020 vorbereitet und abgelegt werden. Es gibt darüber hinaus auch noch weitere Prüfungstermine (ohne vorgelegten Kurs). Dieses Programm wurde von der Diplomatischen Akademie mit der Organisation „Internationale de la Francophonie“ und der „CCI Paris-Ile de France“ erarbeitet.

Alle Details sind auf der Website der DA abrufbar.

Kontakt

Für Fragen stehen Mme. Bernadette Couloumiès (Leiterin der Französisch-Abteilung der DA) und Fr. Salome Svanidze (salome.svanidze@da-vienna.ac.at) (DFP RI-Kurs) gerne zur Verfügung.