Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung haben im Bundesdienst einen hohen Stellenwert.

Eine gute Ausbildung ist wesentlich, um den Anforderungen des Arbeitsalltags und neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Auch erfolgreiche berufliche Neuorientierung ist also eng mit Weiterbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen verbunden.

In der Bundesverwaltung wird auf die umfassende Ausbildung und Unterstützung von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besonderer Wert gelegt.

Die Planung von Entwicklungsmaßnahmen ist auch ein wichtiger Teil im jährlichen Mitarbeitergespräch zwischen den Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern und ihren Führungskräften. Sie können dabei unter anderem auf das umfangreiche Seminar- und Lehrgangsprogramm der Verwaltungsakademie des Bundes zurückgreifen und die punktgenauen, auf die Anforderungen der Verwaltung abgestimmten Bildungsinhalte nutzen.

Das Angebot reicht vom Grundlagenwissen über spezifische Fach- und Methodenkompetenzen bis hin zu Fremdsprachen, Kommunikation oder Sozial- und Selbstkompetenz. In diesem Sinne bietet die Verwaltungsakademie des Bundes eine Vielzahl von Lehrgängen, Workshops, Seminaren und Coachings an, um zukünftigen und schon bestehenden Führungskräften essenzielle Managementfähigkeiten mitzugeben.

Es wird ein weitreichendes Weiterbildungsangebot zur Verfügung gestellt, welches sich auch aktuellen Themengebieten widmet, um so stetig mit den Entwicklungen der Zeit zu gehen.

Weitere Informationen zu unserem Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten finden Sie unter „Das Bildungsprogramm“.